Das neue Jahrbuch der Nachdenkseiten

Gegen einseitige Berichterstattung und den Medienmainstream
Das neue kritische Jahrbuch der NachDenkSeiten ist erschienen.

Dieses Buch soll aufregen und will anregen. Aufregen weil es die Dinge klar und deutlich benennt, und anregen zum Nachdenken, damit immer weniger Bürgerinnen und Bürger sich von Manipulation und Meinungsmache bevormunden lassen.

“Wir dokumentieren Texte und Belege, die zeigen, wie die Militarisierung des Denkens auf erschreckende Weise vorangetrieben wird. »Nie wieder Krieg!« – dieser Appell nach den Schrecken des Zweiten Weltkrieges ist inzwischen verhallt. »Wir wollen ein Volk der guten Nachbarn sein und werden, im Innern und nach außen« –
dieses Versprechen, das Bundeskanzler Willy Brandt einmal gab, wird aufgekündigt.”

141014_jahrbuch

Albrecht Müller, Wolfgang Lieb
„Nachdenken über Deutschland. Das kritische Jahrbuch 2014/2015“
Westend Verlag, Oktober 2014, 256 Seiten,
14,99 €
ISBN 978-3-86489-075-8